Hallo Handballfans!
Header

Man hatte sich im Vorfeld viel vorgenommen und war sich bewusst, dass auch vom Lokalrivalen aus Knetterheide keine vorweihnachtlichen Geschenke zu bekommen sind. In der ersten Spielhälfte war das Spiel ausgeglichen, eher mit größeren Anteilen für den TuS. Nur durch einige gut gesetzte Tempogegenstöße konnte der Gastgeber mithalten. Dementsprechend ging es auch zur Pause mit einem Unentschieden in die Kabinen.

Die zweite Spielhälfte konnte ebenfalls ausgeglichen gestaltet werden – mit dem kleinen Unterschied, dass der TuS das Torewerfen zeitweise fast völlig einstellte. Der gegnerische Torwart wurde erstklassig eingeworfen und lief zu Höchstform auf. Was der Torwart nicht hielt, fand seinen Weg neben das Tor. Nicht einzelne Spieler waren betroffen; nein! Das gesamte Team war von der Seuche infiziert.

Halbzeitstand 13:13; Endstand: 25:18

Eine geschlossene Mannschaftsleistung; allerdings positiv wie negativ – Torwurftraining im Winter ist angesagt!

Einige vorläufige Termine…

Dezember 14th, 2007 | Posted by Friedrich Schr in Informationen - (0 Comments)

… möchte ich schon jetzt, mit der Bitte,

sich die Termine freizuhalten, bekannt geben:

Termine2008

* Bitte bis spätestens eine Woche vor Termin bei mir ( Öttek ) oder Eiki anmelden.

Für alle anderen Termine sehe ich eine Teilnahme als selbstverständlich!

Treffpunkte und Uhrzeiten werden noch bekannt gegeben!

Mannschaftsfoto

Dezember 12th, 2007 | Posted by Friedrich Schr in Spieler-Portaits - (0 Comments)

1. Mannschaft 2007

stehend von links: H. Vogel, J. Moshage, D. Birlehm, F. Schröder, P. Hillen, R. Eikenberg
sitzend von links: H.-H. Bulmahn, M. Overbeck, P. Vorndamme, O. Krumme, W. Stockmann,
                                T. Grabbe,  M. Prüßner

2. Mannschaft 2007

Stehend von links: G. Stocksieker, I. Busch, A. Groneberg, R. Grabbe, Ch. Hinke, H.-J. Lüdekat,
                                   T. Scheske, F. Keiser, T. Jäger, S. Beckmann
sitzend von links: N. Peter, S. Stegemann, J.-G. Klinner, J.-H. Schmidthuis, Ch. Hintze,
                                F. Sundermann, J. Herrmann, A. Flörkemeier

Bis in die frühen Morgenstunden des 2. Advents genossen die rund 50 Gäste der Handballer des TuS Ehrsen ihre Weihnachtsfeier in den festlich hergerichteten Räumen des Schützenhauses in Schötmar. Leider haben in diesem Jahr nur wenige der Sponsoren des Vereins die Einladung wahrgenommen und sich zur Feier angemeldet. Nach der Begrüßung durch den Fachwart „Öttek“ Friedrich Schröder und den einleitenden Worten von „Eiki“ Ralf Eikenberg begrüßte auch Gastwirt Mersid Brčvak die Gäste, dankte den Organisatoren für die Zusammenarbeit und gab das leckere Buffet frei. Mit leckeren Schnitzelspezialitäten kombiniert mit unterschiedlichen Soßen, wahlweise mit Kroketten oder Pommes, mit Salat oder Gemüse ergänzt, war für jeden Gaumen etwas Schmackhaftes dabei. Überrascht, aber sehr erfreut, nahmen Fachwart „Öttek“ und seine Frau im Laufe des Abends Geschenke von Eiki und den Spielern als Dankeschön für die engagierte Tätigkeit als Obmann und die damit verbundene familiäre Akzeptanz entgegen. Weiter ging es dann mit Tanz zu super Stimmungsmusik und der Verteilung der verlosten Preise aus der großzügigen Tombola.danke.JPG

TuS Ehrsen 2 vs. TuRa Elsen e.V. 4

Dezember 9th, 2007 | Posted by Ilja in Spielberichte - (0 Comments)

Der Gast aus Elsen präsentierte sich heute klar stärker als der Tabellenplatz es vermuten ließ. Über die gesamte Spielzeit gestaltete sich das Spiel offen. Der Rückstand von einem Tor zur Halbzeit konnte während der zweiten Spielhälfte aufgeholt und zur Führung ausgebaut werden. Gegen Ende lagen dann die Gäste aus Elsen wieder knapp vorne, so dass die letzten Minuten nocheinmal so richtig spannend wurden. Nicht zuletzt aufgrund einer geschlossenen Mannschaftsleistung  und einer disziplinierten Spielweise wurden die Punkte am Ende zurecht geteilt.

Halbzeitstand: 13:14, Endstand: 28:28

Eine gute Leistung – trotz leichter Nachwehen der Weihnachtsfeier vom Vorabend!

TG Lage 2 – TuS Ehrsen 2

Dezember 3rd, 2007 | Posted by Spielbericht in Spielberichte - (0 Comments)

 …und die 2.Mannschaft zieht nach.

Nachdem die 1. Mannschaft am Samstagabend 2 Punkte im Schulzentrum Werreanger in Lage holte, brachte die 2. am Sonntagabend, dem 02.12.2007, im Spiel gegen Lage 2 sichere Punkte mit nach Hause. Auch hier habe man ein funktionierendes Mannschaftsgefüge, welches Grundlage für ein erfolgreiches Zusammenspiel erforderlich ist, erleben können.

Fazit: Halbzeitstand: 5 : 11, Endstand: 17 : 22

Die Sparkasse machte es mit einem kurzen Wort deutlich: G U T !

SUS Wissentrup – TuS Ehrsen

Dezember 3rd, 2007 | Posted by Spielbericht in Spielberichte - (0 Comments)

Die Gastgeber aus Wissentrup, die für ein temporeiches Spiel bekannt sind, konnten trotz einer permanenten kurzen Deckung auf unseren Mittelmann „Zippo“ Moshage und einer sehr offensiven Außendeckung, den Angriffen der Ehrsener nicht standhalten. Auch die Abwehrleistung inklusive die der Torwarte trug dazu bei, dass man im Schulzentrum Werreanger in Lage am Samstagabend, dem 01.12.2007, 2 verdiente Punkte mit nach Hause nehmen konnte. Einige mitgereiste Zuschauer lobten das kämpferisch starke und mannschaftsbetonte Spiel der Ehrsener. Nicht immer einfach war es für den Unparteiischen, den Kampf am und um den Ball gerecht zu beurteilen, da dieser das Spiel alleine leitete.

Fazit: Halbzeitstand: 10 : 10, Endstand: 22 : 27

Tolle Trainer-, tolle Spieler-, tolle Mannschaftsleistung!